Ausstattung

Der Werkhof

Das Seminarhaus besteht aus zwei miteinander verbundenen Hausteilen, ehemals lothringische Bauernhöfe, und liegt
an einem ruhigen Platz am Ortsrand von Ste. Marguerite auf einem großen Wiesengelände von ca 2 ha Größe.

Wir haben den Werkhof ursprünglich für unsere eigene Arbeit ausgebaut und stellen ihn auch gerne für andere Menschen
zur Verfügung.

Zum großen Haus gehören

– ein Seminarraum, ca 160 qm, mit einer Terrasse direkt zur Wiese
– 2 Einzelzimmer
– 13 Zwei-Bett-Zimmer (7 Zimmer können gut auch als Drei-Bett-Zimmer genutzt werden)
– jeder Schlafraum hat ein Duschbad
– Eßzimmer und Kaminsitzecke
– Sauna

Zum kleinen Haus

– ein Seminarraum mit ca 60 qm, mit einer Terasse direkt zur Wiese
– 7 Zwei-Bett-Zimmer (5 Zimmer können auch als Drei-Bett-Zimmer genutzt werden)
– jeder Schlafraum hat ein eigenes Duschbad
– Eßzimmer mit Kaminecke

Die beiden Seminarhaus-Teile können als Ganzes oder auch unabhängig voneinander gebucht werden.

Auf der großen Wiese, die zum Werkhof gehört, sind vielfältige Aktivitäten und Passivitäten möglich – ungestört und ohne jemanden zu stören.

Dort steht auch unser rundes (Durchmesser 7 m) unter einer durchscheinenden Pyramide. Das Wasser ist auf Wunsch bis zu Körpertemperatur aufheizbar und wird häufig zu therapeutischen Zwecken genutzt. „Warmwasserzeit“ ist in der Regel von 1. April–15. November.

Beide Gruppenräume und das Schwimmbad sind ausgestattet mit Musikanlagen. Ansonsten verfügt der Hof über ein Video-Gerät, einen DVD-Player und einen Fernseher.

In unserer Werkstatt liegt eine Fülle von Farben, Material und Werkzeug bereit zum Gestalten mit Glas, Spiegel, Fliesen, Geschirr, Scherben, Schrott, Schmuckstücke aller Art, Holz, Speckstein, Seide  …

Im Laufe der Jahre hat sich gezeigt, daß der Hof gut geeignet ist für folgende Veranstaltungen: Seminare, Workshops, Ausbildungen, Fortbildungen, Paarseminare, Warmwasserarbeit, Werkstatt-Tage, Rituale, Urlaub, Rückzug, Treffen und Feste.