Angebote von Ellen Hildenbrand

“Unsere sehnlichsten Herzens-Wünsche sind nichts anderes als
Aufforderungen unserer Seele, das zu leben, was in uns angelegt ist”
Oriah Mountain Dreamer

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Werkhofs, liebe Interessierte !

Wir sind dankbar und freuen uns sehr über das Wachsen und Gedeihen des Hofs als Herzens-Raum, als
“Garten der Menschlichkeit” und über die wertschätzende Resonanz, die uns immer wieder in warmen Wellen
erreicht. Nun sind wir gespannt, was das Leben in diesem Jahr an Überraschungen bereithält und freuen uns
auf alle, die dabei sein werden !

Unser Programm besteht auch in diesem Jahr wieder aus den 3 verschiedenen Schwerpunkten: die Insel-Tage,
die Feste und die Werkstatt-Tage.

Die Inseltage

Wir haben es oft erlebt, dass Menschen in diesem Seelen-Raum etwas für sich Wertvolles
(wieder-) gefunden haben und es mit Ermutigung und Unterstützung ins Leben gebracht haben.
Als etwas sehr Heilsames empfinden wir es auch immer wieder, wenn Lebens-Themen
( auch “Dauerbrenner”), aus der Bewertung befreit, auf neue Weise betrachtet werden können
und die Energie wieder ins Fließen kommt für das, was jetzt dran ist.

…. immer wieder in die Tiefen der Seele abtauchen,
an inneren Orten verweilen, auf die Signale des Herzens hören,
gemeinsam lernen – miteinander und voneinander:
Werkzeuge und Grund-Lagen für ein sinnvolles, beseeltes, zufriedenes Leben.

Den Hof sehen wir dabei als Frei-Raum, freigeräumt von Ansprüchen, von festgefahrenen Ideologien
und Bewertungen, ein Raum, der immer wieder eine herzliche Begegnung mit sich und anderen erleichtert,
so dass das Zusammenwirken von Geist, Körper und Beziehung erfahrbar wird
………… ein Raum, in dem alles schwingen kann, in dem die Menschen mitschwingen können……….

Termine in 2017:
6. – 8. Oktober
Fr 3. – So 5. November

Termine in 2018:
Fr 23. – So 25. Februar
Fr 13. – So 15. April
Fr 28. – So 30. September
Fr 2. – So 4. November

Kosten: 200 €/WE alles in allem
Ab Feb 2018  220 € fürs Wochenende

Die Werkhof-Werkstatt

Da entstehen mit ganz viel Freude und Lust
Zauber-Lichter – wie aus einer Märchenwelt, die wohl tun und das Herz erwärmen
Spiegel, in denen man sich einfach nur liebevoll anschauen kann,
Mosaiken, wo Zerbrochenes wieder in neuem Wert erstrahlt,
Verrücktes, das dann zuhause immer wieder zwinkert: “Hei, ich bin auch da !”

Was ich, Ellen, persönlich sehr spannend finde, ist, den Zufall als “Mitspieler” einzuladen
und die Ideen “bröckeln” zu lassen, die ich von mir habe, vom Leben und von dem, was da entstehen soll …..
mit den Brocken, die von Speckstein abfallen, mit dem Glas, das auch mal an einer anderen Stelle bricht und
dann etwas Unvorhergesehenes, Spannendes geschieht,
mit den Spuren, die der Wind hinterlässt, wenn ich draußen an der Leine ein Seidentuch “male“…..

So kann´s ein Einlassen auf das Nicht-Planbare, Zufällige, Geheimnisvolle sein, wenn es jemand auf diese
Weise sehen möchte, was uns vielleicht in Berührung bringt mit etwas, was auch zu uns gehört und was sich
freut, entdeckt zu werden.

“Im schöpferischen Fluss gibt es kein richtig oder falsch, nur ein Strömen
von richtig zu richtig zu richtig.”

Christine Bolam

Und ich erlebe es für mich immer wieder als etwas zutiefst Wohltuendes, Heilsames, aus Zerbrochenem,
Gefundenem, Gesammeltem, Altem etwas Neues entstehen zu lassen – ein Mosaik, ein Glas-Gebilde, eine
Kombination aus ganz verschiedenen Dingen …. – so dass all das ein Teil von etwas wertvollem Neuem werden kann.

Aber bei all diesen philosophischen Gedanken sind natürlich alle herzlich eingeladen, die einfach Lust haben, etwas
auszuprobieren, sich am kreativen Gestalten in dieser Werkstatt-Gemeinschaft zu erfreuen.


Werkstatt-Samstage 2017
9. & 23. September, 28 Oktober,  11. & 25 November

Werkstatt-Samstage 2018
17. Februar, 21.April und andere
jeweils 10 Uhr – ca. 18 Uhr
Kosten incl. Mittagessen + “Teele” oder Kaffee € 40.- Das Material wird extra abgerechnet.

Werkstatt-Wochenenden 2017
Fr 13. – So 15. Oktober
Fr 10.  – So 12. November

Werkstatt-Wochenenden 2018
Fr 2.  – So 4. Februar
Do 31. Mai – So 3. Juni  ( Werkstatt Tage)
Fr 12. – So 14. Oktober

 

Diese Werkstatt-Angebote sind ausdrücklich auch für Kinder und Jugendliche gedacht, die Gäste des Werkhofs sind.
Kosten für Erwachsene:
€ 200 fürs Wochenende ( alles in allem ) – die Material-Kosten kommen dazu.

Werkhof-Feste

Seit vielen Jahren genießen es Menschen
– einzelne, Paare und Familien –
die Werkhof-Feste miteinander zu feiern mit dem besonderen Charme,
den diese Tage jedes mal haben …..

den Hof mit all seinen Möglichkeiten erleben, zur Ruhe kommen,
Weggefährten und Weggefährtinnen treffen,
ein Stück Leben miteinander leben,
etwas Wohltuendes miteinander “anstellen”
immer wieder nach innen hören auf die Signale des Herzens…..

ein Raum für die Erwachsenen,
ein Raum für die Kinder und Jugendlichen,
ein Raum für alle zusammen ….

Im Rahmen unsrer Morgenlandfahrt laden wir Kinder und Jugendliche herzlich ein !
Sie sind Gäste des Hofs und es gibt immer ein vielfältiges, buntes Extra-Programm für sie.



Do 28. Dezember 2017 – Mo 1. Januar 2018  Fest über den Jahreswechsel     (€ 80/Tag /Erw.) – bleiben bis Dienstag ist möglich
Do 29. März – Mo, 2. April   Frühlings- und Osterfest  90 €/Tag
Fr 27. Juli – So 5. August   Hofsommer und Hoffest       (€ 55/Tag /Erw.)
Fr 28. Dezember 2018 – Di 1. Januar 2019  Fest über den Jahreswechsel     (€ 90/Tag /Erw.)

 

Warmes Wasser und Werkstatt
mit Chris von Garrel und Ellen

Begegnungen im warmen Wasser mit achtsamen, liebevollen Berührungen ….
anvertrauen….
die tragenden Kräfte spüren…
miteinander schwingen ….
dem inneren Ozean Raum geben ….

In der Werkstatt, diesem bewertungsfreien,
inspirierenden Raum mit verschiedensten Schätzen,
kann das innere Erleben, das Ureigene, einen Ausdruck finden.

Do 14. – Do 17. Juni   2018

Seminar-Kosten: € 235.-
Seminarhaus-Kosten: DZ und MBZ € 80/Tag/Person,  EZ 85 €/Tag, Pool-Gebühr 15 €/Tag

Werkhof – Kalender

2017
Sa 23. September ab 10 hWerkstatt-Samstag
Fr 6. - So 8. OktoberInsel-Tage
Fr 13. - So 15. Oktober Werkstatt-Wochenende
Sa 28. Oktober ab 10 hWerkstatt-Samstag
Fr 3. - So 5. November Insel-Tage
Fr 10. - So 12. NovemberWerkstatt-Wochenende
Sa 11. November ab 10 hWerkstatt-Samstag
Sa 25. November ab 10 hWerkstatt-Samstag
Do 28. Dezember 17 -
Mo 1. Januar 18
Werkhof-Fest über den Jahreswechsel
- bleiben bis Dienstag ist möglich
2018
Fr 2. - So 4. FebruarWerkstatt - Tarot - Trommeln mit Ellen, Ela und Leo
Sa 17. Feb ab 10 hWerkstatt-Samstag
Sa 17. Feb 20 hValentins-Konzert mit Eloise et les passeurs de reves
danach Feuer-Runde und übernachten mit Brunch möglich
Fr 23. - So 25. FebruarInsel-Tage
Fr 2. - So 4. MärzYoga-Wochenende "Lebensfarben" mit Ursula Klum ( Kanada )
in Kombi mit Werkstatt - Ellen
Fr 9. - So 18. MärzFrühlings-Bauhütte
( wer dazu am Wochenende kommen möchte, bitte den 9. - 11. einplanen )
Do 29. März - Mo, 2. AprilFrühlings- und Osterfest
( wer will, bitte Samen mitbringen )
Fr 13. - So 15. AprilInsel-Tage
Sa 21. April ab 10 h Werkstatt-Samstag
Do 31. Mai - So 3. Juni Werkstatt-Tage ( auch als Wochenende möglich )
Do 14. - Do 17. Juni Wasser und Werkstatt mit Chris von Garrel und Ellen
Fr 27. Juli - So 5. AugustHof-Fest
Fr 28. - So 30. SeptemberInsel-Tage
Fr 12. - So 14. OktoberWerkstatt-Wochenende
Fr 2. - So 4. NovemberInsel-Tage
Fr 28. Dezember 2018
- Di 1. Januar 2019
Fest über den Jahreswechsel

Morgenland-Fahrt

Wir sind immer wieder beeindruckt, wie die jungen Leute sich hier in dieser Gemeinschaft bewegen,
die richtigen Ansprech- oder “Projekt”-Partner finden, wie sie in diesem liebevollen Raum lernen können,
sich selbst zu mögen – so wie sie sind -, sich ausdrücken, sich wohlfühlen und dann mit neuen Impulsen
und ein Stück erwachsener wieder nach Hause fahren.

Es ist uns sehr wichtig, dass Kinder und Jugendliche teilhaben können an dieser Kultur des Herzens,
an diesem Raum von Wohl-wollen und Ermutigung zum Eigenen – Erfahrungen, die sie in der Gegenwart
und in der Welt von morgen sicher gut brauchen können.

… und so mancher Mutter und manchem Vater tut es immer wieder
zutiefst gut, wenn ihr Kind mit den Augen anderer gesehen und liebevoll gespiegelt wird.

Förderkreis

In den letzten Jahren hat sich um unser Projekt Morgenland-Fahrt herum ein Kreis von Menschen gebildet, denen
die Kinder am Herzen liegen und die sie – auch finanziell – fördern und unterstützen.
Inzwischen wird schon ein Teil der Kosten für Kinder und Jugendliche vom Förderkreis getragen, so dass unsre
Möglichkeiten sich erweitert haben und wir sind dankbar für jede weitere Unterstützung !